Pfarreiengemeinschaft Mengkofen-Tunding mit Hüttenkofen/Puchhausen Mariä Verkündigung

Hygienevorschriften für die Gottesdienste, Andachten ...

Es darf nur eine begrenzte Anzahl von Gläubigen teilnehmen. Diese ergibt sich aus dem Mindestabstand von 2m nach allen Seiten.

 

Um Ansammlungen vor dem Gottesdienst zu vermeiden bitten wir Sie um vorherige ANMELDUNG zu den jeweiligen Gottesdiensten (telefonisch oder per Email im Pfarrbüro). Es wird nur eine Kirchentür aufgesperrt. Die Emporen bleiben wegen der Enge geschlossen.

 

Wer sich krank fühlt, Symptome wie Schnupfen, Husten, Hals- und Gliederschmerzen hat muss leider zu Hause bleiben.

 

Jeder Gottesdienstteilnehmer muss einen Nasen-Mund-Schutz tragen: Maske oder Schal. Diesen bitte von zu Hause mitbringen; die Pfarrei hat keine Masken vorrätig. Wir haben Desinfektionsmittelspender bestellt und werden diese - sobald sie eingetroffen - sind am Eingang aufstellen.

 

Gotteslob bitte selbst mitbringen. Die Gotteslobe in der Kirche müssen entfernt werden. Der Gesang ist zu reduzieren.

 

Bei Heiligen Messen: zur Kommunionausteilung bitte warten und einzeln nach vorne gehen (wo es möglich ist im „Einbahnstraßensystem“).

 

Es besteht für Sie selbstverständlich weiterhin die Möglichkeit die Gottesdienste über Internet oder Fernsehen zu verfolgen. Der Hwst. H. Bischof erteilt dazu auch die Befreiung von der Sonntagspflicht.

Zurück zur Übersicht