Pfarreiengemeinschaft Mengkofen-Tunding mit Hüttenkofen/Puchhausen Mariä Verkündigung

Aktuelles

Ministrantenaufnahme am 15. 09. 18

Ich will zu Jesus gehören

 

Vergangenen Samstag lud Pfarrer Gigler wieder zum Vorabendgottesdienst in Tunding ein. 

Viele Gläubige sind seiner Einladung gefolgt. Für zwei Mädchen aus der Pfarrei sollte es ein 

ganz besonderer Gottesdienst werden. Christina Dichtl und Magdalena Estermeier wurden in den

Ministrantendienst aufgenommen und dürfen von nun an am Tisch des Herrn dienen. 

Nach einer kurzen Predigt segnete Pfarrer Gigler die Ministrantenplaketten und übergab sie den 

beiden Mädchen mit den Worten Herzlich Willkommen schön das ihr dabei seit.  Im Anschluß 

gratulierten auch Schwester Maria Kreiner, die die zwei im Vorfeld gut auf den Dienst am Altar 

vorbereitet hat, und auch die restlichen Ministranten hießen die beiden „Neuen“ herzlich willkommen.  Christina und Magdalena stehen am Anfang ihrer Ministrantenlaufbahn, für 

Florian Klostermeier endete diese am Samstag. Nach 9 Jahren und 511 Minidiensten legte er das Amt des Oberministranten nieder. Pfarrer Gigler und auch Schwester Maria bedankten sich bei Ihm für seinen zuverlässigen Dienst, wünschten Ihm Gottes Segen und überreichten zur Erinnerung ein Glaskreuz, das ihn auf seinem weitern Lebensweg begleiten soll. 

Somit ist die Anzahl der Ministranten in der Pfarrei St. Katharina in Tunding auf 12 angestiegen. 

 

Wegkreuzgottesdienst als Hallengottesdienst

Weg-Kreuz-Gottesdienst gefeiert

Wie schon die letzten Jahre fand auch heuer wieder ein Weg-Kreuz-Gottesdienst der Pfarrei

Tunding statt. Da das Wetter nicht so recht mitspielen wollte verlegte man den Gottesdienst in eine Halle. Pfarrer Gigler freute sich, am vergangenen Samstag viele Gläubige bei Familie Pielmeier in

Oberwackerstall zur Hl. Messe begrüßen zu dürfen. Nach der Messe bot der Pfarrgemeinderat

Tunding noch Wurst- und Käsesemmeln an. Auch für den großen Durst war gesorgt.

Noch bis spät in die Nacht hinein saß man gemütlich beisammen.

 

Festgottesdienst zum 70-jährigen Jubiläum der MMC Tunding mit Segnung der neuen Mariensäule

Erste Station an der Lourdesgrotte mit Mariengruß

Festgottesdienst in Konzelebration mit Hwst. H. Weihbischof Dr. Josef Graf

Fackelzug zur Mariensäule mit Segnung

Die von H. H. Domvikar Msgr. Georg Schwager - ehemaliger Pfarrer in Tunding - gestiftete Mariensäule

Das Jesuskind mit dem Brautring, der auf die mystische Vermählung der Hl. Katharina im Hochaltarbild der Pfarrkirche hinweist und so eine Verbindung zur Pfarrkirche herstellt.

Begegnungen und Gespräch im Festzelt mit H. H. DV Schwager und Hwst. H. Weihbischof Dr. Graf

Wege-Kreuz-Gottesdienst

Am Samstag, den 15.07. wurde der 3. Wege-Kreuz-Gottesdienst gefeiert, dieses Jahr am Schneider-Kreuz beim Feuerwehrhaus Tunding. Dieser zahlreich besucht Gottesdienst im Freien wurde von Pfarrer Robert Gigler zelebriert. 

Seit 2015 werden auf Anregung von Pfarrer Robert Gigler diese Gottesdienste  einmal jährlich an einen Feld-/Wegkreuz  gefeiert. Die  Organisation  übernimmt der PGR mit der Kirchenverwaltung. Anschl. wurde bei einem gemütlichen Beisammensein der Gottesdienst bei einer kleinen Brotzeit noch „verlängert“.

 

Pfarrfest